Welche Musik spielt ihr?

Unser Repertoire besteht aus dem argentinischen Tango, der klassischen Musik und der traditionellen deutschen Volksmusik. Wir musizieren mit Freude die scharf markanten Rhythmen des Tango und erforschen/erkunden die Möglichkeit, klassische Werke und deren volksmusikalische Grundlage auf dem Bandoneon zu interpretieren.

Besonders der Tango und die Volksmusik bildeten die Grundlage für die Entwicklung des Bandoneons und beeinflussten und formten den typischen Klang dieses Instruments.

 

Was ist eure Besonderheit?

 Wir musizieren als einziges deutsches Bandoneonduo und arrangieren alle Werke speziell für unsere Besetzung. Dabei stellt sich die große Herausforderung, umfangreiche Orchesterpartituren für zwei Bandoneons zu bearbeiten.

 

Für welche Veranstaltungen ist eure Musik geeignet?

 Wir spielen klassische Konzerte und moderieren die Programme, um den Kontakt zwischen Publikum und Musik zu intensivieren. Außerdem musizieren wir zum Tanz und bei gediegenen Dinnerpartys/Abendveranstaltungen. Um das Repertoire zu bereichern, spielen wir auch Akkordeon.

 

Was zeichnet den Klang des Bandoneons aus?

 Das Bandoneon ist gekennzeichnet durch einen direkten und geradlinigen Klang, der fast metallisch den Raum erfüllt. Durch die Anordnung aller Stimmzungen auf nur einer Platte entsteht dieser markante Ton, den Astor Piazzolla mit einem Laserstrahl verglich.